Geriatrie

Dieses Spezialgebiet der Medizin befasst sich mit den Erkrankungen und deren Besonderheiten bei älteren Menschen und zwar bezüglich Prävention, Diagnostik als auch Therapie.

Ältere Patienten sind oftmals „multimorbide“, das bedeutet sie leiden gleichzeitig an mehreren, teils schweren Erkrankungen. Dies verlangt von uns als behandelnde Ärzte eine besondere Sichtweise, vor allem was die Verordnung von Medikamenten betrifft (kommt es zu Wechselwirkungen verschiedener Medikamente, verschlimmern die Nebenwirkungen eines Medikamentes bereits vorhandene Beschwerden,…?).

Dies benötigt aktuelle, spezielle und umfassende Kenntnisse über Krankheiten, die nicht allein in der Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin wiederzufinden sind.

Typischen Krankheitsbildern in der Geriatrie sind:

  • Demenz
  • Parkinsonkrankheit
  • Schlaganfall
  • Schwindel
  • Fallneigung
  • Herzinsuffizienz
  • Seh- und Hörstörungen
  • Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Knochenbrüche
  • Harn- und Stuhlinkontinenz

Unser Ziel ist es gemäß dem Leitsatz von Alexis Carrel zu handeln: “Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.”